Erschöpfung statt Familienglück.

Eltern sein kann ganz schön stressig sein.

Mit Kindern ändert sich vieles. Vor allem das Stresslevel, in dem sich der Alltag von uns Eltern abspielt. Der ständige Kampf mit den Kindern, Druck im Job und dazu noch „das bisschen Haushalt“. Und ganz nebenbei wünscht man sich noch etwas Freiheit und Zweisamkeit. Die Folgen: Dauerbelastung bis hin zu Burnout. Leider immer noch oft ein Tabu-Thema in unserer Gesellschaft.

Denn das Bild, was uns oft durch Medien gezeigt wird, ist ein ganz anderes: Familienglück pur, perfekter Haushalt, Erfolg im Beruf und liebevolle, gut erzogene Kinder. So entsteht ein weiterer enormer Druck, der auf unseren Schultern lastet und uns leise zuflüstert "du bist nicht gut genug".

Es sind nicht unsere Kinder, die uns stressen

Ich selbst habe in den ersten Monaten als Zwillingsmama alle meine Stressbewältigungsstrategien infrage gestellt. Und dennoch bin ich zu dem Punkt gekommen, an dem ich feststellen musste: Meine Kinder sind nicht für meinen Stress verantwortlich. Das bin ich ganz allein. Denn Stress entsteht im Kopf!

Raus aus der Stressschleife

Aber nur wie? Der Schlüssel für eine gesunde und vor allem nachhaltige Stressbewältigung liegt darin, Stress zu verstehen. Denn bereits im Kindesalter verfestigen sich in unserem Unterbewusstsein Muster, Gedanken und Ideale, die sich später - und erst recht, wenn wir selbst Eltern sind - immer wieder melden und in scheinbar stressigen Phasen Alarm auslösen.
In meinem Workshop gehen wir genau diesen Themen auf den Grund, so dass du bewusst agierst statt automatisch reagierst. Für mehr Leichtigkeit im Familienalltag!     

Das lernst du im Workshop
  • Einen kühlen Kopf zu behalten
  • Glaubenssätze zu entlarven
  • Stress zum Freund zu machen
  • Liebevoll und entspannt zu bleiben
  • Allen Bedürfnissen gerecht zu werden

Wie läuft der Workshop ab?

In diesem 3-stündigen Workshop erlernst du die wichtigsten Techniken für den gesunden Umgang mit Stress. Durch die Gruppe von max. 20 Teilnehmern erhältst du nicht nur einen wertvollen Austausch, sondern wirst sehen, dass du mit deinem Stress nicht allein bist.


Stress beginnt im Kopf. Die Lösung auch.

Lerne deinen neuen Freund Stress kennen und verstehe, welche Vorteile Stress haben kann. Erkenne frühzeitig negativen Stress, um nicht in eine Dauerbelastung zu rutschen und somit einem Burnout vorzubeugen.

Dein Tempo. Deine Entwicklung.

Damit du das gesamte Stress-Wissen zur Verfügung hast, erhältst du ein ausgedrucktes Workbook für zu Hause. So kannst du ganz in deinem Tempo die Übungen nach- und durcharbeiten.

Stresstyp Test

Hast du dich schon mal gefragt, warum du in Situationen total gestresst bist, aber andere total gelassen bleiben? Das liegt an deinem individuellen Stress-Typen, welchen wir gemeinsam im Kurs für dich ermitteln.

Alltagstransfer

All das Wissen nützt nichts, wenn du es im Alltag nicht umsetzen kannst. Hier gibt es keine vorgefertigten Lösungen, die nicht zu dir passen. Hier erarbeiten wir Strategien, die dir wirklich helfen.

Der Workshop ist richtig für dich, wenn ...

    • deine Batterien oft leer sind
    • du noch nur funktionierst
    • du oft frustriert bist
    • kaum noch Geduld hast
    • alles nur noch anstrengend ist

über mich

Ob im Job, als Auswanderin oder als Zwillingsmama – in den letzten 15 Jahren habe ich Stress in all seinen Facetten kennengelernt. Nachdem bei mir eine stressbedingte Autoimmunerkrankung festgestellt wurde, habe ich kurzerhand meine Stress-Coach & -Mentor Ausbildung bei der Drachenberg Akademie gemacht. Mein Ziel ist es, dich davor zu bewahren, dass Dauerstress dich krank macht und du lernst, wie du deine innere Balance findest und sie bewahren kannst!

Das Sagen andere

Ich freue mich über jedes einzelne positive Feedback meiner Teilnehmer und es ist mir eine Herzensangelegenheit auch dich bei deinem Stress zu unterstützen.

"Unglaublich, wie du die Dinge auf den Punkt bringst. Mir war nicht klar, dass mein Kontrollzwang und mein Stress zusammengehören. Es ist mir in Mark und Bein übergegangen."

"Ich habe einiges für mich mitgenommen und gehe mit gewissen Situationen bewusster um. Ich verwende das Wort Stress nicht mehr im Zusammenhang mit meinen Kindern."

"Der Umgang mit Stress hat sich total verändert. Sich einfach wirklich hinsetzen und dem ganzen tief auf den Grund gehen hat mir im Alltag schon so viel Erleichterung gebracht."

Häufige Fragen

Wie hoch sind die Kosten für einen Workshop?
Die Kosten für einen 3-stündigen Workshop inklusive einem ausgedruckten Workbook mit Vorlagen und Übungen sowie Erfrischungen und Snacks liegen bei CHF 150.- pro Person. Nach Anmeldung zu einem Workshop erhältst du von mir eine Rechnung. Die Bezahlung ist per Überweisung oder TWINT möglich.

Ist ein anderer Workshop ohne speziellen Familienfokus auch sinnvoll?
Selbstverständlich kann auch ein anderer Workshop gebucht werden wie zum Beispiel die Basic- oder Extended-Version. In diesen Workshops gehe ich intensiver ins Detail, jedoch ohne konkreten Bezug zu einem Familienalltag. Dies bedeutet jedoch NICHT, dass diese Workshops für dich nicht sinnvoll sind. Ganz im Gegenteil: du erhältst noch mehr Infos und Betreuung. Der Workshop für Familien ist speziell darauf ausgerichtet in kürzester Zeit die richtigen Stellschrauben für eine gesunde Stressbewältigung kennenzulernen mit Beispielen aus der Praxis.

Ist der Workshop für Familien auch für Hebammen, Kinderbetreuer oder Fachpersonal geeignet?
Natürlich sind auch alle Personen herzlich im Workshop willkommen, die in ihrem beruflichen Umfeld viel mit Familien zusammenarbeiten. Sie spüren oft ganz nah, wie gestresst Eltern und auch Kinder sein können und haben so die Chance direkt und empathisch Tipps und Anregungen weiterzugeben.